Programm

Tipp: LUMIX Festival für jungen Bildjournalismus wird #lumixfestivaldigital

Das LUMIX Festival präsentiert und reflektiert jungen, sozial engagierten Bildjournalismus des 21. Jahrhunderts, der sich aktiv mit politischen, kulturellen, sozialen, ökologischen und technologischen Prozessen auseinandersetzt. Mit den Ausdrucksformen journalistischer, transmedialer Erzählformate richtet sich der Fokus auf aktuelle Perspektiven des Dokumentarischen und begreift diese als Medien der aktiven Teilhabe an globalen Debatten.

2020 findet das LUMIX Festival für jungen Bildjournalismus als #lumixfestivaldigital zum ersten Mal in digitaler Form statt. Unter dem Motto „10 Tage – 10 Themen“ gibt es vom 19. bis 28. Juni unter lumix-festial.de, auf Instagram und Facebook Podcasts, Online-Portfoliosichtungen und tägliche LIVE Talks. Internationale Gäste der LIVE Talks sind u.a. Fred Ritchin, Sanne de Wilde, Laura El-Tantawy, Robert Knoth, Lisa Barnard und Ilvy Njiokiktjien.

Jeder Tag ist einem anderen aktuellen Thema des Bildjournalismus gewidmet, über das Fachleute aus aller Welt miteinander diskutieren. Darüber hinaus gibt es jede Menge Einblicke in die Arbeitsweisen und Projekte von zahlreichen Fotograf*innen passend zum Thema des Tages.

Den Höhepunkt des digitalen Festivals bilden zwei mit jeweils 5.000 Euro dotierte Auszeichnungen: der LUMIX Photo Award für die beste Bildstrecke und der LUMIX Digital Storytelling Award für das überzeugendste digitale Storytelling-Projekt. Die Verleihung findet am Donnerstag, den 25. Juni, um 17 Uhr live auf YouTube und unter lumix-festival.de statt. 

Wer wissen möchte, wann welche Veranstaltung zu sehen ist, abonniert am besten den Newsletter unter: https://lumix-festival.de/kontakt/newsletter-abonnieren/.

Bitte bestellen Sie hier persönlich Ihren FREUNDESKREIS-NEWSLETTER, um diesen zu erhalten.

Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie auf der Datenschutzerklärung-Seite.