Salon der Fotografie: Jutta Schein

Salon der Fotografie / Bibliothek

Maurizio Cattelan und Pierpaolo Ferrari, aus der Serie »Cattelan & Ferrari«, erschienen in »Zeit Magazin 1/16 - 20/16«, nominiert für einen LeadAward in der Kategorie »Still-Life-Fotografie des Jahres«
UNKOSTENBEITRAG:
5 € für Mitglieder 8 € für Nichtmitglieder

Am 14. Oktober haben wir mit Jutta Schein, Bildredakteurin der ZEIT, eine renommierte Bildexpertin zu Gast, die uns einen erhellenden Einblick in ihre Arbeit und den Umgang mit Fotografien im digitalen Zeitalter geben kann. Gemeinsam mit Jutta Schein werden im „Salon der Fotografie“ Karen Fromm und Ulrich Rüter über das Selbstverständnis und die veränderten Bedingungen der Fotografierezeption diskutieren.

Auch in diesem Jahr gibt „VisualLeader“ einen spannenden Ein- und Überblick in die deutsche Medienlandschaft. Viele Mitglieder waren ja schon bei unserer Preview dabei oder haben sich in den letzten Wochen einen ersten Eindruck der Präsentation verschafft.

Bereits um 17.00 Uhr wird Ulrich Rüter noch einmal durch die Ausstellung führen und dabei nicht nur einen ausgewählten Einblick in die diesjährigen „Visual Leader“ geben, sondern insbesondere die Bildserien für die ZEIT herausstellen, die in diesem Jahr mit allein 14 Nominierungen zu den großen Favoriten der Lead Awards zählt. Um 18.00 Uhr beginnt anschließend das Gespräch mit Jutta Schein.

Bitte bestellen Sie hier persönlich Ihren FREUNDESKREIS-NEWSLETTER, um diesen zu erhalten.

Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie auf der Datenschutzerklärung-Seite.